Ihr Portal für Eintrittskarten und Kultur
Aktuelles
über Kulturpunkt
Online Shop
Programm Klement
Programm Taufkirchen
Kulturpunkt in Isen
Kulturpunkt in Taufk
meine Events
Kooperation KAB
Brotzeit & Spiele
Theaterverein Isen
Zimt & Zyankali
Kunst Schaufenster
Presse - Feedback
Partner / Referenzen
interessante LINKS
Kontakt
Impressum
Newsletter
Sitemap



Kooperation für Herz und Verstand

2016 in Zusammenarbeit mit Rainer Forster


In Zeiten marktkonformer Demokratie und häufiger Politikverdrossenheit kann man die Menschen wohl am besten über die Kunst und damit über ihr Herz erreichen.

Mit Unterstützung der KAB durch Rainer Forster, Diözesansekretär der katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) werde ich deshalb 2016 eine kleine Veranstaltungsreihe im Bürgersaal Taufkirchen/Vils präsentieren.

Ziel ist es dabei, die Allgemeinheit mit Humor, Satire und Musik auf alternative Gesellschaftsmodelle aufmerksam zu machen.
„Nachhaltigkeit fördern“,

„über Demokratie neu nachdenken“ und

„Solidarität stärken“,

das sind die drei wichtigen Themen, die von den ausgewählten Künstlern dabei wunderbar repräsentiert werden.
Den Anfang macht Philipp Weber, der schon mit seinem Programm „Futter“ das Taufkirchener Publikum begeisterte und als Deutschlands radikalster Verbraucherschützer bezeichnet wird. Er stellt sein aktuelles Bühnenprogramm „Durst – warten auf Merlot“ vor.

Weiter geht es mit Max Uthoff, dem Macher der ZDF-Sendung „Die Anstalt“. Er lädt das Publikum zu seiner Politsatire „Gegendarstellung“ ein.

Den Abschluss bildet der bayerische Liedermacher, Querulant und Radikalpoet Weiherer, er spielt mit den „Dobrindts" auf und lässt dabei seiner Revolverschnauze freien Lauf.

Um möglichst vielen den Zugang zu den Veranstaltungen zu ermöglichen, legen wir (Kulturpunkt & KAB) großen Wert auf moderate Ticketpreise und verschiedene
Ermäßigungen:
Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung stellt für alle Veranstaltungen ein begrenztesKontingent an Sozialtickets (stark  ermäßigt) zur Verfügung und die Mitglieder der KAB
bekommen die Eintrittskarten ohne Vorverkaufsgebühr.
Diese Ermäßigungen sind nur direkt über das KAB-Büro unter Tel. 08161-21329 oder R.Forster@kab-dvm.de erhältlich.

Der Kulturpunkt verzichtet bei 20 Besuchern, die alle 3 Vorstellungen zusammen buchen, auf die Vorverkaufsgebühr und stellt für die Vorstellung von Max Uthoff ein begrenztes Kontingent ermäßigter Karten für Schüler und Studenten zur Verfügung. Diese Ermäßigungen sind nur direkt über Kulturpunkt Isen/Taufkirchen unter Tel. 08083 908929 oder kulturpunkt-isen@t-online.de oder Kulturpunkt-OnlineShop erhältlich.

Detail-Infos zur dieser Veranstaltungsreihe:
23
.04 2016 Philipp Weber, DURST, warten auf Merlot - Deutschlands radikalster Verbraucherschützer klärt auf
VVK 19 €, AK 21 €
14.05.2016 Max Uthoff, Gegendarstellung - politisches Kabarett vom Macher der Anstalt höchstpersönlich
VVK 25 € erm. 20 €, AK 27 €
22.10.2016 Weiherer & Dobrindts - niederbairische Revolverschnauze, Querulant und Radikalpoet mit Band
VVK 17 € AK 19 €

Copyright © 2013 Kulturpunkt Isen und Taufkirchen  | Telefon 08083 908929